Website Baker 2.8 fertig gestellt

Durch den ganzen Umzugsstress und dem damit verbundenen, sehr eingeschränkten Aufenthalt im World Wide Web, habe ich doch glatt das Erscheinen von Website Baker 2.8 versäumt. Ich hatte die Entwicklung einige Zeit beobachtet und war der Meinung, dass ich noch etwas Zeit habe, meine Module für Website Baker 2.8 zu portieren. Nun ging doch alles schneller als erwartet und das immer beliebter werdende Content Management System steht schon in der finalen Version zum Download bereit. Auf jeden Fall ein Grund zur Freude!

WebsiteBaker 2.8

WebsiteBaker 2.8 steht zum Download bereit

Laut der WB 2.8 Hilfeseite glänzt die neue Version mit 11 neuen Funktionen. Außerdem wurden einige Komponenten Dritter (third Party scripts) aktualisiert und – was mich besonders freut – das Javascript-Framework JQuery integriert. Letztlich gibt es noch eine ganze Reihe behobener Fehler, die WB 2.8 auch für Diejenigen attraktiv machen sollten, die mit Ihrer früheren Version total zufrieden sind (wie ich).

Die interessantesten neuen Funktionen sind aus meiner Sicht folgende:

  • Droplets
    Droplets sind nun fest in den Core integriert. Es wird kein extra Modul mehr benötigt. Deine bisherigen Droplert bleiben durch das Upgrade unverändert.
  • .zip Upload im Medien-Bereich nun möglich
    Ab 2.8 ist es möglich ganze .zip-Archive über den Medien-Manger hochzuladen und diese entpacken zu lassen. Sehr nützlich bei vielen Dateien!
  • Option zum Ausführen der install.php/upgrade.php/uninstall.php Dateien eines Moduls vom Backend aus
    Module könen per FTP ungezippt ins Modulverzeicnis hochgeladen werden und dann in den Erweiterten Einstellungen auf der Add-Ons-Seite installiert werden . Das Installieren der Module muss vom Server erlaubt sein: PHP SAFE_MODE oder falls das Modul sehr groß ist die PHP MAX UPLOAD FILESIZE.
  • Zusätzliche Informationen beim Löschen eines Moduls/Templates (862 + 863)
    Die Meldung, dass das zu deinstallierende Modul noch irgendwo vewendet wird, enthält jetzt auch die Seiten auf denen das Modul/Template verwendet wird

(Ausgewählte Einträge der WB 2.8 Hilfeseite)

Ich hatte leider noch keine Gelegenheit, Website Baker 2.8 selbst zu testen. Die Liste der Neuerungen, Updates und Bugfixes liest sich aber sehr angenehm und ich bin schon super gespannt. Ja… und irgendwann muss auch ich mal meine Seite auf WB 2.8 aktualisieren – aber das muss zugunsten anderer Projekte vorerst warten.

Weiterführende Informationen

Parallel zu Website Baker entwickelt der Mastermind hinter dem Content Management System, Ryan Djurovich, an einem neuen System namens „EdgeCMS„. Besonders viele Informationen lassen sich darüber noch nicht finden – aber ich erinnere mich düster, gelesen zu haben, dass EdgeCMS (im Gegensatz zu Website Baker) kein Open-Source-Projekt werden wird sondern die Basis für ein kommerzielles System liefern soll.

 

Schreibe einen Kommentar