HTTPS bei all-inkl.com mit einem kostenlosen SSL-Zertifikat von StartSSL

Symbolbild HTTPS (Quelle: openclipart.org, Schloss / Lock created by kalapahejo, Puplic Domain License, modifiziert durch vektorkneter.de)

Symbolbild HTTPS (Quelle: openclipart.org, Schloss / Lock created by kalapahejo, Puplic Domain License, modifiziert durch vektorkneter.de)

Obwohl ich beruflich täglich mit Web-Kram zu tun habe – hauptsächlich Frontend und CM-Systeme – ist Server-Administration für mich eher selten ein Thema. Dementsprechd wenig kenne ich mich mit deren Konfiguration aus und hatte bis neulich nur sehr theoretisches Wissen was die Einrichtung von HTTPS angeht. So 100%ig blicke ich Letzteres immer noch nicht, habe es aber dennoch geschafft mit den von all-inkl.com bereitgestellten Hilfmitteln ein kostenfreies SSL-Zertifikat von StartSSL (StartCom) zu hinterlegen. In diesem Artikel schreibe ich die nötigen Schritte dazu auf – für Suchende mit den gleichen Rahmenbedingungen und für mein zukünftiges Ich.
Weiterlesen

Cross-device testing responsiver Websites mit Ghostlab

Ghostlab für responsive Websites

Ghostlab erleichtert die Arbeit bei der Umsetzung responsiver Websites und den damit verbundenen Tests auf diversen Geräten. (Foto: Mein Schreibtisch und ein Screenshot der Ghostlab-App)

Wer moderne Websites oder Webapplikationen mittels Responsive Webdesign entwickelt kennt den damit verbundenen Testaufwand: Um die Darstellung auf verschiedenen Geräten bzw. Displaygrößen zu prüfen, reicht es in aller Regel nicht, einfach das Browserfenster zu verkleinern. Das ist als erster Check ganz okay, zeigt aber nicht das tatsächliche Verhalten auf Touch-Geräten unter verschiedenen Betriebssystemen. Um hier ein aussagekräftiges Ergebnis zu erhalten, hilft nur eins: Tests auf „echter” Hardware – oder wenigstens in Simulatoren. Beim Rumwerkeln mit dieser Vielzahl an Clients hilft die Software „Ghostlab“ von Vanamco.
Weiterlesen

Neues Blog-Theme für vektorkneter.de

Neues Theme für vektorkneter.de

Bild nutzt Teile des Fotos von Nutzer „somorgado“ auf pixabay.com unter CC0 Public Domain Lizenz (Vorhang); bearbeitet von vektorkneter.de

Ja, auch wenn jetzt alles anders aussieht – ihr seid hier richtig. Nach drei Jahren, in denen ich ganz zufrieden mit meinem alten Blog-Theme „Infinity“ war, habe ich nun doch mal auf ein neues, vollständig responsives Layout umgestellt. Trotz der hohen Popularität von WordPress und doch deutlicher Blog-Zentrierung dieser Software, war es gar nicht so einfach ein vernünftiges Blogging-Theme zu finden. Denn offenbar nutzen die Mehrheit der WordPress-Installationen den technischen Unterbau als CMS für aufgeblähte Business-Websites und nicht für Blogs. Seltsam. Jedenfalls empfand ich es als schwierig, ein schlichtes und vor allem schlankes WordPress-Theme für das Bloggen zu finden – ein Theme ohne tausende Einstellmöglichkeiten, ohne Unmengen mitgelieferter Slider, Carousels und Parallax-Scrolling-Firlefanz.  Fündig geworden bin ich letztlich bei Elmastudio und dem Theme Baylys. Das ist nun installiert und grundlegend an meine Bedürfnisse angepasst . Hier und da muss ich vielleicht noch mal dran – aber hey: ich bin im Vorweihnachtsstress :-)

DNS: Benachrichtigung bei IP-Änderung mittels PHP-Script und einem Cronjob

Netzwerkkabel im Switch

Bild von Nutzer „blickpixel“ auf pixabay.com unter CC0 Public Domain Lizenz; zugeschnitten und bearbeitet von vektorkneter.de

Bei meiner Arbeit kommt es immer mal wieder vor, dass ich darauf warten muss bis eine Domain von Hoster A zu Hoster B umgezogen ist. Zum Prüfen, ob der Umzug bereits durchgeführt ist, habe ich bislang das ping Kommando im Terminal genutzt oder mehrfach die Website im Browser aufgerufen. Wie auch immer – beide Methoden bedeuteten aktive Überwachung dieses Vorgangs.
Da ich aber ein großer Freund von Set-It-And-Forget-It-Lösungen bin, habe ich ein kleines PHP-Skript geschrieben, welches mir – durch einen Cronjob regelmäßig angeschubst – eine E-Mail sendet sobald sich die IP-Adresse der Domain bzw. des Hostnames geändert hat.
Weiterlesen

Große SQL-Dumps importieren mit BigDump

BigDump für große Datenbanken (Bildbestandteile: Truck, Datenbank, Rost von pixabay,com unter CC0 Public Domain Lizenz; Montage: vektorkneter.de)

BigDump für große Datenbanken (Bildbestandteile: Truck, Datenbank, Rost von pixabay.com unter CC0 Public Domain Lizenz; Montage: vektorkneter.de)

Neulich musste ich in einem Projekt einen knapp 40 MB großen MySQL-Dump in eine vorhandene Datenbank auf einem Shared-Host importieren. Im vom Hoster bereitgestellten phpMyAdmin war die maximale Upload-Dateigröße jedoch auf 20 MB begrenzt. Und das Importieren des gezippten Dumps (der nur noch zirka 3 MB groß war) scheiterte am Überschreiten des PHP-Memory-Limits. Einen SSH-Zugang gab es nicht und ein Import Tabelle für Tabelle brachte auch nichts, da 39 der 40 MB in einer einzigen Tabelle steckten. Was also tun?
Weiterlesen

Angetestet: TP-Link AV500 Powerline Adapter

TP-Link AV500 Powerline Adapter

TP-Link AV500 Powerline Adapter

Durch die Umbaumaßnahmen und Bohr-Tätigkeiten meines Vormieters an meiner jetzigen Wohnung, ist mein Büro derzeit via Gigabit-Ethernet mit dem Router verbunden, welcher zudem auch garnicht weit von meinem Büro entfernt steht. In meiner zukünftigen Wohnung wird dies aber nicht mehr der Fall sein und daher brauchte ich eine Lösung, um möglichst nicht-invasiv eine zuverlässige Verbindung zum Internet herzustellen. WLAN kam wegen der Störanfälligkeit und den damit verbundenen Latenzschwankungen nicht als erste Wahl in Frage und somit fiel meine Entscheidung schnell auf die Powerline-Technologie (auch PowerLAN genannt), mit der man Netzwerk über die Haus-Elektroinstallation realisieren kann. Zum ersten Ausprobieren dieser für mich neuen Technik, habe ich mich für die preisgünstigen TP-Link AV500 Powerline Adapter entschieden, deren Testergebnisse ich in diesem Artikel kurz vorstellen möchte.
Weiterlesen

WebsiteBaker 2.8.3: Sicherheitsverletzung im Google Chrome beheben

Wer den "SecureForm Switcher" in WebsiteBaker 2.8.3 auf "Multi Tab" stellt, erhält anschließend beim Speichern im Chrome die Meldung "Sicherheitsverletzung!! Zugriff verweigert!"

Wer den „SecureForm Switcher“ in WebsiteBaker 2.8.3 auf „Multi Tab“ stellt, erhält anschließend beim Speichern im Google Chrome die Meldung „Sicherheitsverletzung!! Zugriff verweigert!“

Im Auslieferungszustand arbeitet das Content Management System „WebsiteBaker” in der Version 2.8.3 mit der Sicherheitseinstellung „SingleTab”, welche es unmöglich macht, mehrere Backend-Seiten zeitgleich in mehreren Tabs zu öffnen. Da das so mittelmäßig nervig ist, ist meine erste Maßnahme auf jeder neuen WebsiteBaker-Installation das Umschalten auf die Einstellung „Multi Tab” unter „Admin-Tools” → „SecureForm Switcher”. Versucht man anschließend jedoch im Google Chrome Seiten oder Einstellungen zu speichern, erhält man zuverlässig und reproduzierbar die vielsagende Meldung „Sicherheitsverletzung!! Zugriff verweigert!”. In diesem Artikel habe ich eine einfache Lösung für dieses Problem notiert.
Weiterlesen

In love with MODX Revolution™

modx-color

Wer mich kennt oder (ältere) Einträge in diesem Blog gelesen hat, weiß dass ich ein großer Fan des CMS WebsiteBaker bin. Warum, habe ich bereits an der ein oder anderen Stelle dargelegt. Allerdings haben sich die Anforderungen an Websites in den letzten Jahren geändert: Oft geht es nicht mehr um einfache Seiten mit Text und Bild – eine Disziplin, die WebsiteBaker hervorragend beherrscht – sondern um etwas komplexere Funktionen. Mit MODX Revolution™ habe ich vor etwa einem Jahr ein ziemlich cooles Allround-Werkzeug für die Realisierung solcher Sonderwünsche für mich entdeckt. In diesem Artikel möchte ich einen kleinen Einblick in die Funktionen von MODX Revolution™ geben, die das System für mich so attraktiv machen.
Weiterlesen

Websites auf fehlerhafte Links prüfen mit Integrity

Mit der Mac-App Integrity lassen sich  Websites bequem und schnell nach fehlerhaften Links durchsuchen.

Mit der Mac-App Integrity lassen sich Websites bequem und schnell nach fehlerhaften Links durchsuchen.

Wenn man mit Websites arbeitet muss oder möchte man hin und wieder mal die Richtigkeit der darauf befindlichen Links prüfen. Insbesondere bei umfangreichen Sites, Sites mit vielen alten Artikeln oder nach der Umstrukturierung von Seiten innerhalb einer Site. Für diese Aufgabe habe ich im Mac App Store die kleine kostenlose App „Integrity” entdeckt.
Weiterlesen

Code-Management auf dem Mac mit CodeBox

Die CodeBox App für den Mac. Snippets können via Ordner, Gruppen und Tags übersichtlich sortiert werden.

Die CodeBox App für den Mac. Snippets können via Ordner, Gruppen und Tags übersichtlich sortiert werden.

Auch wenn ich mich als Mediengestalter nicht den ganzen Tag mit Code beschäftige, sind insbesondere HTML, CSS, PHP und Javascript regelmäßig benötigte Werkzeuge zur Umsetzung von Designideen in funktionierende, interaktive Websites. Bisher habe ich häufig dafür benötigte Code-Schnippsel (Snippets) manuell in Textdateien auf der Festplatte organisiert – ging auch, hatte aber durchaus Nachteile. Zum Beispiel musste ich auf diesem Weg zugehörige Kommentare, Hinweise und Lizenbedingungen irgendwie parallel zum eigentlichen Snippet mit hinterlegen und das möglichst in einer Form, die mir auch nach Monaten das Verstehen des Zusammenhangs erlaubt. Also habe ich mich mal auf die Suche nach Code-Management-Tools für den Mac gemacht und bin nach einigen frustrierenden Fehlversuchen auf CodeBox hängen geblieben.
Weiterlesen