Batch Image Resizing auf dem Mac

Wer einmal händisch eine Fotogalerie auf einer Website veröffentlichen musste, kennt das Problem: Ein ganzer Stapel an Fotos muss für die Ausgabe vorbereitet werden – Bildgröße (Breite x Höhe) verringern, Vorschaubild erzeugen, Dateinamen ändern.
Unter Windows existieren hierfür eine ganze Reihe Hilfsprogramme, auf dem Mac habe ich jetzt iResize entdeckt.

Die Website des Autors ist auf italienisch (denke ich), die Programmoberfläche jedoch auf englisch. Es ist simple gestrickt, macht aber das was es soll: eine Auswahl oder ganze Ordner mit Bildern verkleinern und dabei seriell umbenennen.

Klar, man könnte diese Aufgabe auch via Photoshop-Aktion oder mit dem „Automator“ unter OS X lösen – aber man möchte ja keine neuen Probleme schaffen, um ein anderes zu beheben. :-)

Schreibe einen Kommentar